Fiat/Ghia 8V Supersonic

‚Otto Vu‘ – 8V. Damit begrüßte Fiat 1952 das Publikum auf der Genfer Motorschau. Ein komplett neuer 2l V8 Motor in einem gänzlich neu Entwickelten Auto – der Fiat 8V. 8V? Man dachte bei Fiat damals, Ford hätte sich die Bezeichnung ‚V8‘ als Bezeichnung gesichert.

Einige wenige 8V wurden mit speziellen Karosserien ausgestattet, darunter von Zagato oder – Ghia. Vom Ghia 8V Supersonic wurden nur 12 Stk. gebaut.

Fiat-8V-Ghia-Supersonic-Coupe_3 Fiat-8V-Ghia-Supersonic-Coupe_4 Fiat-8V-Ghia-Supersonic-Coupe_5 Fiat-8V-Ghia-Supersonic-Coupe_7 Fiat-8V-Ghia-Supersonic-Coupe_11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You human? Solve this: *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.