Lamborghini Countach LP400

Und zwar ein ganz besonderer; die Nummer 28, welche 1975 aus den Hallen in Sant’Agata rollte. Noch besonderer war der Feinschliff bei Bertone, welcher auf besonderen Wunsch des Kunden erfolgte, welcher ein persönlicher Freund von Ferruccio Lamborghini war. Silbere Stoßfänger, ein edles Interieur bezogen in Wildleder und ein ‚Persikop‘ Rückspiegel im Dach. Freilich kein Serienauto – aber dennoch ein schönes Beispiel, wie rein futuristisch und unschwülstig der Countach war, den man heute eher als das Plastikmonster mit zig Spoilern kennt, zu welchem er im Laufe der vielen Produktionsjahre mutierte.

Ein Gedanke zu „Lamborghini Countach LP400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You human? Solve this: *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.