Werkbank selber gebaut, Lade #3 – Teil 6

Und etwas off-topic in Form eines Regales ist auch noch dabei.Diesmal aus Resten zusammengeklopft. Keine Lust, nochmal irgendwo hin zu fahren um Material zu kaufen. Also genommen, was noch da ist.

Nur – irgendwie gefällt mir das nicht so. Das Alu muss wieder weg, passt nicht. Stahlblech ist unterwegs. Diesmal im Internetz bestellt, weil der Urlaub vorbei ist. Das mit dem Alu passt einfach optisch überhaupt nicht in’s Bild… Nene.Und auch die Griffe müssen noch anders, die werden versenkt. Sind zwar nicht ganz im Weg, aber irgendwie doch störend.

Und dann, weil gerade Zeit war, wurde im Keller noch ein großes Regal gezimmert, um endlich das Haufen-auf-dem-Boden-Lager aufzulösen und die Drehbank aus der Waschküche zu holen. So kann das bleiben. Drehbank und mehr Platz als vorher – perfekt. Über die Drehbank kommt noch ein kleines Regal oder Schränkchen um dort den Platz auch noch zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You human? Solve this: *