Und weiter Werkbank bauen. Teil 5.

werkzeug-2Ersma gleichlange Dübel schneiden. Dann Löcher bohren, Sperrholz zersägen…werkzeug-3…bis es nach Sägewerk aussieht.werkzeug-4Denn ein paar Reste verarbeitet, muss ja auch weg der Stahl. Für sowas hebt man Reste ja auch auf, die sind bezahlt und immer wieder nützlich.werkzeug-5werkzeug-6Und natürlich sind das nicht die einzigen Werkzeuge die aufgehängt wurden. Da war ja noch was mit Sperrholz. Große Platte ohne Löcher auf’m Boden:werkzeug-1Und große Platte mit Löcher an der Wand:werkstattWeiter geht es dann demnächst mit Schubladen. Der Platz unter der Werkbank soll ja nicht ungenutzt bleiben.

Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You human? Solve this: *