Ladedruckanzeige für unter 15€

Fahrer von Turboaufgeladenen Automobilen wollen ja dann doch gerne mal wissen, ob die Turbine noch genug drückt. Ladedruckanzeigen kosten oft viel Geld oder sind verdammt hässlich. Und nur zum testen auch völlig unnötig.

Für permanente Einbauten natürlich schöner – aber nur um den Ladedruck zu überprüfen, geht das auch deutlich billiger.

ladedruck_anzeige-3Das ist ein Luftdruckprüfer für Bälle.  Weiterlesen

W124 Sitze aufpolstern

Die Sitze sind nach hunderten tausenden von Kilometern oft nur noch eines: völlig platt. Das kann man aber recht einfach und günstig wieder ändern. Speziell die Sitze der ersten Serie sind generell sowieso schlechter gepolstert als die späteren Sitze, der Unterschied sind zwei Keile aus Schaumgummi. Der alte, geplättete Sitz nach über 350.000km:

sitz1Zuerst wird, wie hier, die Lehne entfernt.  Weiterlesen

Geschützt: VW T2

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter motoren | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

PurSang „Alfa“ Special

Viel ist nicht bekannt, nur, dass es sich um ein Einzelstück aus einer Reihe von insgesamt 4 unterschiedlich gestalteten Einzelstücken handelt. Und das diese vom Bugatti Spezialisten „PurSang“ aus Argentinien gefertigt wurden. Dieses Exemplar nimmt scheinbar Anleihen an Alfa Romeo.

image83752Das eigentlich besondere ist aber der luftgekühlte V12 Motor.  Weiterlesen