Orthopädische Lehne im W124 nachrüsten

Vorab; hier geht es um die Bastel-Lösung, nicht um die originalgetreue Nachrüstung für Fetischisten. Letztere mag zwar mehr Stammtischpunkte bringen, mir geht’s in erster Linie darum, dass sie funktioniert. Und für Originalitätsfanatisten; es bleibt bei 100% Mercedes-Teilen. Angefangen mit einer Lehne aus einem W124, 2te Serie.Die wird erstmal gehäutet und zerlegt.  Weiterlesen

Aluminium gießen… Erster Versuch.

Formkasten gebaut, mit Formsand gefüllt und einen Abdruck gemacht. Alles eher improvisiert, da Ich nicht mit einem Erfolg rechnete. Aber Erfahrungen sammeln wollte. Also den Ofen angefeuert und den Klumpen vom letzten mal eingeschmolzen. Und dann gegossen.Ging etwas schneller als gedacht, deswegen ist viel übergelaufen. Nachdem die Form aufgehört hat zu rauchen, wurde sie aufgebrochen. Hui!  Weiterlesen

W124 Radnabe Hinterachse ausbauen

Gerne ein Problem. Die Nabe sitzt so fest im Radlager, dass man sie nicht heraus bekommt. Ansetzen auf der Presse ist schwierig, die Ankerplatte geht dabei kaputt. Besonders beim T-Modell ist die Lage katastrophal.

Es gibt von Mercedes aber ein Werkzeug, dass es leider nicht mehr gibt. Mit Glück habe Ich einen Teil davon gefunden. Der Rest wurde nachgebaut (vielen Dank auch hier an dieser Stelle noch mal!!).

Der „Tempel der vergammelten Radnabe“:Also mal angesetzt und…  Weiterlesen